Fahrzeugbergung Parkplatz

Zu einer Fahrzeugbergung wurde die FF St.Georgen am 16.11.2016 gerufen

Ein PKW hatte sich auf einem Abgrenzungsstein eingeparkt, der in der Dunkelheit übersehen wurde.

Die FF Mauthausen wurde zur Unterstützung mit dem Lastfahrzeug angefordert um das Fahrzeug zu bergen.

 

 

 

 

Brandeinsatz Garagenbrand Sperlhang

Der Funkenflug eines Winkelschleifers entzündete das Feuer. Der Innenraum der Garage ist komplett zerstört.

ST. GEORGEN, LINZ. Wie die Polizei mitteilt, war ein 25-Jähriger aus Linz am 12. November 2016 gegen 9 Uhr in einer angemieteten Garage in St. Georgen an der Gusen mit Arbeiten an einem Auto beschäftigt. Mit einem Winkelschleifer arbeitete er an der Fahrzeugunterseite. Aufgrund des Funkenfluges entzündete sich der Fahrzeuginnenraum und ein Feuer brach aus. Die Garage brannte dabei komplett aus: Das Feuer vernichtete nicht nur den einen Pkw, sondern ein weiteres Auto, 24 Stück Autoreifen, ein Rennrad, ein Mountainbike sowie den restlichen Inhalt in der Garage.

Der Brand konnte erst durch die alarmierte FF St. Georgen an der Gusen gelöscht werden. Personen waren zu keiner Zeit gefährdet. Der Gesamtschaden kann noch nicht beziffert werden.

Bericht von Kathrin Schwendinger Bezirksrundschau

https://www1.meinbezirk.at/perg/c-lokales/garagenbrand-zerstoerte-autos-rennrad-und-mehr_a1930456

 

 

 

15.09.16 Brandeinsatz Weingrabenerstraße St.Georgen/Gusen

Zu einem Garagenbrand wurde die FF St.Georgen am 15.9.16 gerufen.

Eine Herdplatte war in Brand geraten

 

 

 

 


 

29.04.16 Brandeinsatz Obstplantage Luftenberg

 

Zu einem Alarmstufe 2 Einsatz wurden wir um 3:55 nach Luftenberg gerufen. Mit Atemschutz wurden die glosenden Hackschnitzelhaufen die ein Landwirt entzunden hatte um seine Bäume vor Frost zu schützen abgelöscht. Im Einsatz waren FF LUFTENBERG,PÜRACH,LANGENSTEIN,ST.GEORGEN/GUSEN,LUGITZ und das Atemschutzfahrzeug aus Perg.

19.02.16 Brand  Wohnhaus Langenstein Scherzergütl

Zu einen Alarmstufe 2 Brand wurde die FF St.Georgen gemeinsam mit den Feuerwehren Langenstein und Blindendorf gerufen.

Ein Küchenbrand hatte sich auf das Erdgeschoss eines Wohnhauses ausgebreitet.