Diverses


WLA 14.+15.06.2024

Gleich 17 mal startete die FF St. Georgen, beim Wasserdienst-Leistungsabzeichen in Ach an der Salzach, in den verschiedenen Disziplinen Bronze, Silber und Einer und es war „one hell of a ride“. Die Salzach zeigte sich von ihrer rauen Seite und so kam die Analogie mit dem Bekannten Film über die Streif zustande. Die St. Georgener Zillenfahrer bestachen trotzdem mit Spitzenleistungen und so konnten sich Thomas Böhm das Leistungsabzeichen in Bronze und Lorenz Danner gemeinsam mit Maximilian Dannerbauer das Abzeichen in Silber erkämpfen.

Weiterlesen

Übergabe Feuerwehrboot 30.04.2024

Wie bereits in unserer Feuerwehrzeitung berichtet, erfreut sich die Feuerwehr St. Georgen/Gusen an einem neuen Einsatzmittel. Nach über 20 Jahren wurde das alte Schlauchboot gegen ein modernes Feuerwehrboot ausgetauscht. Sogenannte Stützpunktfahrzeuge werden vom Landesfeuerwehrkommando gestellt und vom Katastrophenschutz-Fonds finanziert. Im Rahmen einer feierlichen Übergabe vor zahlreichen Ehrengästen aus Politik und dem Feuerwehrwesen, nahm eine Abordnung der Feuerwehr St. Georgen das neue Wasserfahrzeug entgegen. Zu den technischen Daten: Type: Whaly 435R Leistung: 40 PS Honda Motor Länge: 4,35 m Breite: 1,73 m Tiefgang: 0,20m Tragfähigkeit: 860kg Für mehr Information geht es hier zum ganze Artikel des Landesfeuerwehrkommandos: https://www.

Weiterlesen

Atemschutzleistungsprüfung 09.03.2024

Nach monatelanger Vorbereitung trat gestern der Atemschutztrupp der FF St. Georgen/Gusen beim Leistungsabzeichen bei der Freiwilligen Feuerwehr Mauthausen in Bronze an. Paul Horngacher und Tim Furtlehner meisterten gemeinsam mit Uwe Horngacher die Strecke mit Bravour. Nach dem Sieg beim AFK-Atemschutzbewerb holte sich der Trupp gestern die verdienten Abzeichen ab. Wir gratulieren Tim und Paul zum errungenen Abzeichen in Bronze und Uwe zum Doppel-Bronze.

Weiterlesen

Atemschutzbewerb 24.02.2024

Am gestrigen 27. AFK-Atemschutzbewerb, im Feuerwehrhaus St. Georgen/Gusen, stellten sich 15 Trupps den verschiedenen Stationen. Der Trupp St. Georgen/Gusen bestehend aus Paul und Uwe Horngacher und Tim Furtlehner meisterte die Aufgaben (theoretische Fragen, Rettung einer Person aus einem verrauchten Raum uvm.) mit Bravour. Nicht schlecht staunten die drei als der Sieger des Tages verkündet wurde. Abschnittsfeuerwehrkommandant Christoph Neuhauser und Jürgen Dastl überreichten den Wanderpokal, der - nach dem Sieg im Vorjahr - erneut in St.

Weiterlesen

Blaulicht Fasching 2024

Ihr habt es schon wieder getan! Genau wie letztes Jahr, hat es uns etwas die Sprache verschlagen. Erneut hatten wir Full House und erneut haben unzählige Schlümpfe, Teuferln, Hippies und Mönche (und noch viele mehr) unser Feuerwehrhaus gerockt. Wir sagen einmal mehr DANKE. Danke an alle Besucherinnen und Besucher und an die vielen helfenden Hände.

Weiterlesen

Jahresvollversammlung 2024

Unter den Augen von zahlreichen Kameradinnen und Kameraden und vielen Ehrengästen – darunter Bürgermeister Andreas Derntl, Vize-Bürgermeistering Michaela Traxler und Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Christoph Neuhauser – fand vergangenen Freitag die 127ste Vollversammlung der Feuerwehr St. Georgen/Gusen statt. Zum letzten Mal im Gasthaus Böhm unter der Leitung von Gitti Böhm – aber dazu später mehr. Die drei Stunden wurden eingeläutet mit den Berichten der Funktionäre. Nach einigen Beförderungen, durften fünf Jugendfeuerwehrmitglieder, die heuer in den Aktivstand überstellt werden, die Gelöbnisformel aufsagen und wurden somit angelobt.

Weiterlesen

Kommando-Klausur 19.01.2024

Vergangenen Freitag rauchten beim Kommando der Feuerwehr St. Georgen/Gusen ordentlich die Köpfe. 2023 beschloss die Führungsmannschaft der Feuerwehr, eine Klausur abzuhalten, um diverse Zukunftsthemen rund um die eigene Wehr abzuklären und zu diskutieren. Im Langensteiner K2 - Café & Bistro wurde man dazu noch bestens versorgt. Rückblickend betrachtet eine gelungene Veranstaltung, bei der einige Weichen für die Zukunft gelegt werden konnten.

Weiterlesen

Atemschutzleistungstest 12.01.2024

Wie jedes Jahr stellten sich auch heuer die Atemschutzträger der FF St. Georgen/Gusen dem Atemschutzleistungstest auch bekannt als „Finnentest“. Hier wird die körperliche Leistung und dadurch auch die Einsatztauglichkeit mit dem Atemschutzgerät der Kameraden überprüft, quasi das „Pickerl“ aller Atemschutzgeräteträger. Ablauf der fünf Stationen: • 100 m gehen, je einmal mit und einmal ohne Kanister (2 Stk. à 16kg) • 90 Stiegen hinauf und 90 Stiegen hinunter • 47kg LKW-Reifen mit einem 6kg Hammer 3m weit schlagen • Unterkriechen und Übersteigen von Hindernissen • C- Schlauch einfach zusammenrollen Alle diese Stationen sind in knapp 15 Minuten mit einer Füllung Atemluft zu absolvieren.

Weiterlesen

Workshop Öffentlichkeitsarbeit 24.11.2023

Vergangenen Freitag besuchten Anja Pammer und Thomas Mairhofer einen Workshop für die Öffentlichkeitsbeauftragen des Bezirks Perg. Die Beiden zeigen sich hauptverantwortlich für die öffentliche Berichterstattung über die Feuerwehr St. Georgen/Gusen – sei es auf unserer Homepage, Social Media oder aber auch in diversen Gemeindezeitungen. Ziel dieses Workshops war es die weitere Professionalisierung des medialen Auftritts der Feuerwehr voranzutreiben. Victor Vogelsang, seines Zeichen Hauptverantwortlicher für Öffentlichkeitsarbeit im Bezirk, lud dazu PR-Expertin und Journalistin Mag.

Weiterlesen

Leistungsprüfung Branddienst 04.11.2023

Nach Wochen der Vorbereitung war es gestern soweit. Fünf Gruppen (3x Gold, 1x Silber, 1x Bronze) stellten sich der Branddienstleistungsprüfung. Bei dieser Leistungsprüfung muss ein Löschangriff durchgeführt werden. Das Szenario wird dabei vorab gelost (Flüssigkeitsbrand, Zimmerbrand oder Heckenbrand) und muss in einem gewissen Zeitfenster abgearbeitet werden. Mit dem Löschangriff einher wird umfangreiches Wissen in Theorie und Praxis abgefragt. So müssen die Teilnehmer blind (bei geschlossenen Rollläden bzw. Türen) diverse Ausrüstungsgegenstände im Fahrzeug finden, die Gruppenkommandanten einen Test schreiben, die Maschinisten Fragen beantworten und - in der goldenen Leistungsstufe - einzelne Truppaufgaben gelöst werden (zB Erste Hilfe, Umgang mit tragbaren Feuerlöschern und vieles mehr).

Weiterlesen